Turnierbericht 2017

Liebe Islandpferdefreunde,
auch in diesem Jahr fand wieder unser alljährliches Hausturnier auf unserer
wunderschönen und stets top gepflegten Bahn im Kottenforst statt.
Petrus hatte größtenteils Erbarmen mit uns, so dass wir fast alle Prüfungen bei trockenem und teils sogar schön sonnigem Wetter absolvieren konnten. Wieder einmal zog die Faszination Islandpferde nicht nur Reiterfreunde und Turnierteilnehmer aus der näheren Umgebung an, nein auch in diesem Jahr galt unser Turnier zum Beispiel wieder als netter Tipp für einen Sonntagsausflug mit der Familie und so konnten wir uns das ganze Wochenende über an einem großen Publikum erfreuen.Für Speis und Trank wurde ausreichend und auch vielseitig gesorgt, so dass man gemütlich auf einer der Bänke oder auch einfach nur im Gras sitzend den Prüfungen auf der Ovalbahn oder im Dressurviereck folgen konnte.
Und hier gab es dieses Jahr wieder mal einiges zu sehen. Neben einer fantastischen Quadrille des IPN Roderath sind wir uns einig, gerade in diesem Jahr, besonders viele schöne und vor allem talentierte Pferde in den einzelnen Prüfungen gesehen zu haben. Wir freuen uns über diese rege Teilnahme und hoffen auch im nächsten Jahr, mit dieser Vielzahl an außergewöhnlichen Pferden und ihren Reitern, die dieses Turnier immer wieder aufs Neue zu einem tollen Erlebnis für uns alle machen, ein Wochenende auf unserer Turnieranlage des RSVK für Euch und Eure Pferde zu einem schönen Event zu machen.
Als unseren diesjährigen Gesamtsieger können wir Katharina Wanke nennen, die wie im letzten nun auch in diesem Jahr, durch erfolgreiche Leistungen in den einzelnen Prüfungen, sich ganz nach vorne kämpfen konnte, herzlichen Glückwunsch Katharina!

Besonders möchten wir in diesem Jahr auch unsere jugendlichen Kadermitglieder erwähnen, die wieder einmal und das nicht nur bei uns, mit einer tollen Leistung überzeugt haben. Ihnen haben wir in diesem Jahr mit einer Ehrung und einem Kursgutschein ihrer Wahl auf unserer Anlage hoffentlich ein besonderes Dankeschön sagen können.
Toll, dass ihr unseren Verein so schön und erfolgreich präsentiert. Wir freuen uns also auf ein nächstes und hoffentlich genauso schönes Turnier 2018!

Viele Grüße

Euer Vorstand

Alle Bilder von P. Remmen

Weiter Bilder hier

Password:RSVK_2017

Gerd Flender Kurs

Unsere Teilnehmer hatten ein sonniges, lehrreiches Wochenende mit Gerd Flender. Für jede Pferd/Reiter-Konstellation hatte er die richtigen Worte, Ideen und Verbesserungsvorschläge in Praxis und Theorie. Die Kilometer die unsere Pferde auf der Bahn zurück gelegt haben hat Gerd auf dem Grün absolviert – immer auf der Höhe mit seinem Schüler.
Es waren wieder alle sehr zufrieden und freuen sich schon auf das nächste Mal.

Marleen Stühler zu Gast im Kottenforst!

Feines Reiten wurde dieses Wochenende im Kottenforst „groß“ geschrieben! Auf der wunderschönen Anlage in Buschhoven trainierten am vergangenen Wochenende 10 Teilnehmer unter der Leitung von Marleen Stühler. Ob Freizeit oder Sportpferde von jedem war etwas dabei. Es wurde individuell in zweier Gruppen unterrichtet . Marleen gab ihr Wissen hoch professionell und fachlich absolut kompetent an die Teilnehmer weiter. Es war ein lehrreicher Kurs mit vielen tollen Ideen und Tipps.

 

Vielen Dank für den netten Kurs! Der RSVK wünscht Marleen mit Ihrem wunderschönen Helgi vom Berghof eine erfolgreiche DIM.