Jahreshauptversammlung 2018

Hervorgehoben

Unsere Jahreshauptversammlung 2018 findet am 19.01.2018 in der Gaststätte „Zum Römerkanal“ in Buschhoven statt.
Beginn 19.30 Uhr.

Tagesordnung
-TOP 1 Begrüßung und Genehmigung
-TOP 2 Anträge zur Tagesordnung
-TOP 3 Bericht des ersten Vorsitzenden
-TOP 4 Ehrungen
-TOP 5 Kassenbericht
-TOP 6 Bericht des Kassenprüfers
-TOP 7 Entlastung des Vorstands
-TOP 8 Rückblick auf 2017 und Vorschau auf 2018

 

🎄🎄Wir konnten bereits 2 Trainer für uns erobern. 🎄🎄

Wir freuen uns das wir Johanna Tryggvason zu 2 Kursterminen im Kottenforst gewinnen konnten.
An folgenden Terminen wird Johanna bei uns sein :
30.06-01.07.2018
24.11-25.11.2018
Unterrichtet wird am ersten Tag 1 mal pro Tag in Form einer Einzelstunde,
am 2.Tag,  2 Unterrichtseinheiten a 40 min in 2 er Gruppen .
Kosten 130 Euro pro Teilnehmer

Aufgrund der hohen Nachfrage können wir erstmals nur Mitglieder des RSVK berücksichtigen!
Anmeldung ab sofort unter Jugend@rsvk.de bei Louisa Lehnhoff-Mörtl

 


Jens Füchtenschnieder zu Gast im Kottenforst !
Wann: 14.-15.07.2018
Ablauf : 2 mal täglich in 2 er Gruppen a 40 min
Kosten: 200 Euro pro Person für Mitglieder
Anmeldung bei Louisa Lehnhoff – Mörtl

Jugend@rsvk.de

Mitgliederbefragung

Liebe Vereinsmitglieder,
auf der diesjährigen Hauptversammlung wurde die Diskussion in den Raum gestellt, ob unser Hausturnier in gleicher Form  Bestand haben soll oder über ein alternatives Konzept nachgedacht werden könnte.
Es wurde der Vorschlag geäußert, im jährlichen Wechsel das Turnier – wie bislang – offen auszuschreiben und im Folgejahr eine Mitglieder-interne Veranstaltung durchzuführen mit evtl. anderen Prüfungen (Geschicklichkeit, Reiterspiele, etc.)
Um ein möglichst großes Meinungsbild auswerten zu können bitten wir um die Teilnahme an unserer Umfrage und Rückgabe bis zum 9.12.2017

an freizeit@rsvk.de

Viele Grüße

Euer Vorstand des RSVK

Hausturnier Umfrage

Der Kesselkuchenritt


Am Kammelleboom oder am Eiserner Mann vorbei – einer muss immer bei unserem traditionellen Kesselkuchenritt dabei sein.

Pünktlich zu unserem Abritt hörte der Regen auf und sogar die Sonne ließ sich sehen. In der Hütte wartete schon der leckere Kesselkuchen auf uns. Ein rundum gelungener Sonntag Nachmittag für 26 Reiterpaare.

Jeanette Winkler
(Freizeitwart)