Über Bernd Bölte

Webmaster der RSVK

Aktueller Stand

Liebe Mitglieder und Freunde des RSVK

COVID-19 hat unser Vereinsleben ganz schön durcheinander gewirbelt:

Wir mussten bis Ende Mai unsere Anlage schließen, Lehrgänge absagen und auch unser diesjähriges Turnier fällt leider aus.

Umso mehr freut es uns, dass wir – mit Unterstützung sämtlicher Auflagen und Hygienemaßnahmen – Tageslehrgänge wieder anbieten können; auch Nicht-Mitglieder können wieder an unseren Angeboten teilnehmen!

Hierbei ist es dringend erforderlich, bei allen Anmeldungen unser Formular (zum Download) zu nutzen!

Das Kindercamp am 1. Septemberwochenende wird als Tageskurs durchgeführt; die Übernachtung in unserer Vereinshütte kann noch nicht stattfinden.  Die Hütte bleibt auch bis auf weiteres geschlossen! Hier können wir die nötigen Abstandsregeln nicht einhalten!

Es steht noch ein Kurs mit Gerd Flender im November an (Infos). Wir arbeiten zurzeit noch an weiteren Kursangeboten für Euch. So wird es u.a. noch einen Tageskurs mit Johanna Tryggvason geben. Sobald Termine feststehen, werden wir sie hier und auf unserer Homepage veröffentlichen.

Vielleicht sehen wir uns bei einem Kurs! Bleibt gesund und achtet bei Nutzung unserer Anlage weiterhin auf die ausgehangenen Hygienemaßnahmen!

Der Vorstand

Rheinische Fohlenreise 2020

Einladung und Ausschreibung zu den
Fohlenmaterialprüfungen und Basisprüfungen für Stuten
Gemäß aktueller IPZV Zuchtordnung

Näheres hier

Datum u. Ort: 26.09.2020 Islandpferde Recherbusch, Nelles, Blankenheim-Wald
09.10.2020 Islandpferde-Gestüt Meiersberg, Ratingen
10.10.2020 Vom Klief, Familie Geier, Much
10.10.2020 IPZV Siebengebirge
11.10.2020 RSVK Kottenforst
Bei den beiden Vereinen bitte den Veranstaltungsort ab
September auf den Vereinsseiten nachschauen!
Bei den jeweiligen Veranstaltungen ist das Rheinische Pferdestammbuch zur
Fohleneintragung anwesend. Sie gelten als offizielle Brenntermine des
Pferdestammbuchs.

Die Einladung

Turnierabsage 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des RSVK!
Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Auflagen und Einschränkungen haben uns dazu bewegt, unser diesjähriges Turnier im Kottenforst abzusagen.

Das fällt uns nicht leicht, denn genau wie Ihr freuen wir uns auf das jährliche Get-Together. Das Herzstück unseres Turniers ist die offene, freundliche, ungezwungen familiäre Atmosphäre. All das könnten wir Euch in diesem Jahr nicht zukommen lassen. Helfer müssten sich hinter Masken verstecken, Verpflegung darf nicht angeboten werden, Teilnehmer- und Zuschauerzahlen müssten auf ein Minimum beschränkt werden…….

All das macht keinen richtigen Spaß und schon gar nicht bei über 30 Grad, wie in den letzten beiden Jahren.

Bitte habt Verständnis für unsere Entscheidung. Wir hoffen auf ein schönes Turnier im nächsten Jahr und freuen uns schon jetzt auf schöne Ritte, interessante Gespräche und auch darauf, Euch einfach mal alle wieder zu sehen.

 

Der Vorstand

 

Corona Mundschutz Anleitung

Nähanleitung Mundschutz, denn der wird gerade und in nächster Zeit händeringend von Kliniken, Praxen, Nachbarn,und auch von uns gesucht. Es gibt vielleicht das eine oder andere Mitglied welches Zeit, Lust und Laune hat.

Unser Kliniksdirektor, der Med. Klinik I am UKB,hat für uns Mitarbeiter welche nähen lassen, die auch eifrig getragen werden und bat uns herzlich, diese Nähanleitung weiterzuleiten.

Die COVID -19 Pandemie verändert viele unserer Gewohnheiten. Zum Schutze gegen eine Übertragung von Mensch zu Mensch hilft dieser selbstgenähte Mundschutz. Dieser dient nicht dem Schutz vor einer eigenen Infektion, sondern der Übertragung von Mensch zu Mensch, also auf andere. Da das Benutzen eines Mundschutzes von allen eine erhebliche Beanspruchung der Ressourcen bedeutet, ist es Ressourcen-schonend, in dieser besonderen Situation wiederverwendbaren Stoffmundschutz zu benutzen.

Wäre schön, wenn dieses als Anregung dient, sich diesbezüglich im Interesse aller und zu Bewältigung der Herausfoderung der Pandemie einzubringen.

Der Mundschutz kann am Ende eines Tages gewaschen und getrocknet werden und am nächsten Tag wiederverwendet werden.

 

Petra Weiland
Universitätsklinikum Bonn

Nähanleitung