Kurzbericht OSI 2019

Ein sehr schönes und extrem sonniges Turnierwochenende liegt hinter uns.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Helfer und Mitglieder, an das Richterteam, an die Rechenstelle und unsere Sprecherin Kirsten Schuster. Vor allem Dank unseren Sponsoren und den beiden Damen vom Sponsoring Kerstin Mütze und Inka Helbach. Ihr alle habt unser Turnier überhaupt möglich gemacht. Herzliche Gratulation unserem diesjährigen Vereinsmeister Heinz Pinsdorf!

Ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Tagen.

Jungpferdematerialprüfung

Auf der diesjährigen Jungpferdematerialprüfung der 4jährigen Nachwuchspferde auf Schloss Wickrath am 30.03.2019 konnte unser Mitglied Gerd Quambusch mit seiner Stute Toppa aus dem Hagall von der Fuchsfarm (Elite-Viergänger) und der Njála von der Fuchsfarm den Siegerplatz mit einer Endnote von 8,02 (Elite, 4gängig) erlangen. Einzelnoten: Exterieur: 7,9 – Interieur: 8,0 – Gänge 8,1.
Wir gratulieren herzlichst.

Sportreitertreffen 2019

Gestern Abend fand im Hotel Weidenbrück das diesjährige Sportreitertreffen statt. Traditionell werden dort die besten Reiter des Rheinlands geehrt. Wir sind sehr stolz darauf, dass auch einige unserer Mitglieder Preise im Rheinland Cup überreicht bekamen. Bei der schweren Viergangprüfung erreichte Dagmar Scholl Platz zwei mit ihrem Svampi-Sveinsson, in der Fünfgang und im Pass Platz zwei bzw. drei mit Dropi från Solbacken. Michèle Jeleniowski erzielte Platz 2 in der Vielseitigkeit und jeweils den ersten Platz in der leichten Viergang und der Dressur mit Hólmi vom Bodenbach. Marina Biedinger erzielte einen 1. Platz bei den Jugend/Junioren mit ihrem Þróttur von Oed und Naomi Straub erritt sich den 3. Platz im Fünfgang.
Herzlichen Glückwunsch allen und weiterhin viel Erfolg